Für einen Aufenthalt nach Ihrem Geschmack

Unser Gasthaus in Krippen

Herzlich willkommen im Gasthaus und der Pension „Zur Eiche“,

wir freuen uns, Sie bei uns begrüßen zu dürfen. Unser linkselbisch gelegenes Haus in Bad Schandaus Ortsteil Krippen begrüßt schon seit Jahrzehnten Gäste zur Bewirtung oder zur Übernachtung. Wir, die Familie Hupfer und Herr Madle, können Sie hier in Krippen seit Dezember 2021 als Gäste in Empfang nehmen.

Bereits 1379 fand Krippen eine erste Erwähnung und ist seit Ende des 19. Jahrhunderts ein Ort der sogenannten Sommerfrische bzw. ein beliebter Ferienaufenthalt. Bad Schandau ist ein staatlich anerkannter Kneippkurort im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge in Sachsen.

Gasthaus & Pension "Zur Eiche" in Bad Schandau / OT Krippen - Außenbereich der Gastronomie

Das idyllische Krippen an der Elbe, direkt am Streckenverlauf des Malerweges und Elbefahrradweges gelegen, ist ein beliebter Ort für Kurzaufenthalte aber auch ideal für die Zeit eines Erholungs-bzw. Jahresurlaubes. Der Blick über die Elbe zum Winterberg und zu den Schrammsteinen ist Teil unseres Logos und kann nach ein paar Gehminuten direkt erlebt werden. Unser Gasthaus liegt am stillen Krippenbach im Tal und ist der Ausgangspunkt für interessante Wanderungen in die nähere Umgebung.

Gasthaus & Pension "Zur Eiche" in Bad Schandau / OT Krippen - Frontansicht mit Eingangsbereich

Bereits im Jahr 1813 entdeckte der Maler Caspar David Friedrich die Landschaft des Elbsandsteingebietes. Er erholte sich hier bei einem längeren Aufenthalt und machte die Landschaft der Sächsischen Schweiz mit seinen Zeichnungen und Gemälden bekannt. Der 14 km lange Caspar-David-Friedrich-Weg beginnt und endet in Krippen. Der Weg führt unter anderem über die Kaiserkrone und den Wolfsberg. Der Sonnen-Uhren Weg ist ein weiterer Wanderweg rund um den Ort in Krippen mit 23 individuell gestalteten Sonnenuhren. Nehmt Euch die Zeit, wenn die Sonne ihre Strahlen wirft und verbindet Euren Spaziergang durch den Ort mit Spaß und Freude am Entdecken.

Anfahrt & Öffnungszeiten

Gasthaus „Zur Eiche“

Öffnungszeiten

  • Mo Ruhetag
  • Di – Mi 17:00 – 22:00 Uhr
  • Do – So 12:00 – 22:00 Uhr

Oder nach telefonischer Vereinbarung (ab 8 Personen)

Speisekarte

Anfahrt

Routenplaner
Gaststätte – einladend & rustikal

Historisches Ambiente

Gasthaus & Pension "Zur Eiche" in Bad Schandau / OT Krippen - Innenbereich der Gastronomie mit Tresen und Tischen
Gasthaus & Pension "Zur Eiche" in Bad Schandau / OT Krippen - Innenbereich der Gastronomie mit Tischen

Wir laden Sie herzlich ein, in unserem gemütlichen Gasthaus zu verweilen. Sie können im urigen Tresenzimmer mit 18 Plätzen oder in unserem traditionell-modernen Gastraum mit 40 Plätzen, Platz nehmen. Bei schönem Wetter stehen Ihnen auf der Terrasse weitere 50 Sitzplätze zur Verfügung.

Tischreservierung anfragen
Anfahrt & Kontakt

Frühstückspension „Bed & Breakfast“

Anfahrt

Routenplaner

Kontakt

Übernachtung buchen
So macht Ulaub wirklich Freude!

Unsere gemütlichen Zimmer

Wir, die Familie Hupfer, freuen uns ab/ seit April 2022 Gäste in unserer neu renovierten Frühstückspension begrüßen zu dürfen. Unser als „Bed & Breakfast“ geführtes Haus hat schon vor uns eine lange Tradition in der Beherbergung von Gästen. Auch wir sind sehr bemüht ihnen ihren Urlaub oder Kurzaufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten.

Wir haben im Frühjahr 2022 unsere insgesamt 9 Doppelzimmer renoviert und teilsaniert. Wir sind sehr stolz darauf sie in unseren modernen und gemütlichen Räumen als Gäste empfangen zu können. Ob Alleinreisende, als Paar oder kleine Familien können Sie in unserem Haus untergebracht werden.

Doppelzimmer (keine Aufbettung)

XL Doppelzimmer mit Schlafcouch

Übernachtung buchen

Willkommen in Deutschlands schönster Schweiz!

Wenn Sie eigentlich Urlaub am Meer machen wollten, dann kommen Sie etwa 100 Millionen Jahre zu spät… Aus dem Meer der Kreidezeit wurde die romantische Landschaft des Elbsandsteingebirges.

„Man mache sich gefaßt, … eine ununterbrochene Reihe von Naturschönheiten und Seltenheiten zu sehn, welche an Größe, Schönheit und Umfang immer mehr zunehmen, je weiter man kommt.“

Wilhelm Leberecht Götzinger (1758-1818)

Wir laden Sie herzlichst ein, unsere Gäste zu sein!